Bauüberwachung bei der Sanierung

 

Für die Bauüberwachung ist zunächst der Arbeitssicherheitsplan aufzustellen. Ansonsten unterscheidet sich eine
Sanierungsbaustelle nicht wesentlich von einer Tiefbaustelle.
Die Arbeiten der Bauüberwachung umfassen:

- Tagesberichte
- Festlegung des Bauablaufs
- überwachen des Zeitplans
- Qualitätskontrollen (Sanierungszielwerte)
- Aufmaß
- Abrechnung
- Öffentlichkeitsarbeit

Druckversion Druckversion | Sitemap

copyright © GeoIngenieure Mannsbart | Kontakt | Impressum | Anfahrt |