Grundstücksauswahl

Bereits bei den ersten Investitionsentscheidungen sollten folgende grundstücksbezogene Grundfragen
geprüft werden, da sie die Gesamtwirtschaftlichkeit und/oder den Kaufpreis stark beeinflussen können:

    
Hat das Grundstück besondere Schwierigkeiten, z.B. steile Hanglage, Hochwassergefahr, besonders schwierige Baugrundverhältnisse? Welche Sondermaßnahmen resultieren hieraus?
    

Hat das Grundstück eine Vornutzung und resultieren hieraus Kontaminationen in Baugrund, Grundwasser oder Bodenluft? Welche Kontaminationen liegen in welchen Konzentrationen vor? Wer ist verantwortlich für die Kontamination und wie kann diese saniert werden?
    
Müssen den Boden oder das Grundwasser betreffende Behördenauflagen berücksichtigt werden (z.B.
Trinkwasser- oder Heilquellenschutzgebiet, Altlastenverdachtsfläche) und was bedeutet dies für die Nutzungsmöglichkeiten?

 

Muss Altbebauung abgerissen werden? Welche Bauschadstoffe liegen vor und wie sind sie zu entsorgen?

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap

copyright © GeoIngenieure Mannsbart | Kontakt | Impressum | Anfahrt |